Monatsarchiv: November 2012

Vortrag über rechte Szene in Franken

Robert Andreasch berichtet gestern im Falkenhaus über die Rechte Szene in Franken/Bayern. Dabei sage ich absichtlich berichtete, denn bei dem Vortrag ging es nur sehr wenig um nicht greifbares, sondern um Fakten, Geschehen in und um den Freistaat.

Neu war vor mich allem, wie stark die NSU Affäre Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter besucht

Nachgedacht übers Wählen

Na gut, was soll man da großartig nachdenken? Wählen ist halt alle paar Jahre. Aber es gibt Menschen die gehen nicht wählen. Ändert ja sowieso nichts, sagen sie. Die Parteien machen eh alle das gleiche, wenn sie in der Regierung sind. Zugegeben, es ist derzeit schwer, vertrauen in die Politik zu haben. Aber um unsere kleine Welt-Bubble so zu gestalten wie wir es wollen Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter nachgedacht